Plastikkarten drucken

Weltladen Oberhausen e.V.

Seit Mai 1995 ist der WELTLADEN ein Teil unserer katholischen Pfarrgemeinde St. Philippus und Jakobus in Oberhausen. Am 25. März 2001 wurde sodann ein Verein "WELTLADEN e.V." mit derzeit 25 Mitgliedern gegründet. Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, durch den Verkauf von "Fairen Produkten" den Handwerkern und Kleinbauern, welche in der Weltwirtschaft benachteiligt werden, die Lebensbedingungen drastisch zu verbessern. Mit dem Erlös vom Verkauf dieser Produkte unterstützen wir die Projekte unserer Partnergemeinde "La Sagrada Familia" in Peru. Die Arbeit mit dem "Fairen Handel" ist ehrenamtlich. Wir erheben keinen Jahresbeitrag. Der "WELTLADEN e.V." freut sich über neue Mitglieder, Mitarbeiter und interessierte Kunden. Sie finden uns in unserem Verkaufsladen unter der Kirche. Eingang über die Kirchenstraße.

Unsere Öffnungszeiten:




Kontakt

Waltraud Graus
Ringstraße 33
68794 Oberhausen-Rheinhausen.

    07254/5480






Angebot im Monat April

KOKOBLOCK

Auf geht`s, es ist wieder soweit. So langsam beginnt die Gartenarbeit, mit der Anzucht einiger Gemüsesorten! De Weltladen bietet umweltfreundliche Anzuchtserde aus Kokosfaserresten an, ohne Torf und Düngemittel.

Nur im Monat April: statt 2,75 € nur 2,00 €.

Die Kokoblöcke werden in Sri Lanka von dem kleinen Betrieb "Ceylon Garden Cois" hergestellt. Ein GEPA - Entwicklungsaufschlag von 15% des Exportpreises geht an verschiedene Projekte im Dorfentwicklunsprogramm.

Ein Kokoblock ergibt 9 Liter gebrauchsfertige Anzuchtserde.

Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Weltladen Oberhausen.