Weltladen Oberhausen e.V.

Seit Mai 1995 ist der WELTLADEN ein Teil unserer katholischen Pfarrgemeinde St. Philippus und Jakobus in Oberhausen. Am 25. März 2001 wurde sodann ein Verein "WELTLADEN e.V." mit derzeit 25 Mitgliedern gegründet. Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, durch den Verkauf von "Fairen Produkten" den Handwerkern und Kleinbauern, welche in der Weltwirtschaft benachteiligt werden, die Lebensbedingungen drastisch zu verbessern. Mit dem Erlös vom Verkauf dieser Produkte unterstützen wir die Projekte unserer Partnergemeinde "La Sagrada Familia" in Peru. Die Arbeit mit dem "Fairen Handel" ist ehrenamtlich. Wir erheben keinen Jahresbeitrag. Der "WELTLADEN e.V." freut sich über neue Mitglieder, Mitarbeiter und interessierte Kunden. Sie finden uns in unserem Verkaufsladen unter der Kirche. Eingang über die Kirchenstraße.

Unsere Öffnungszeiten:

Kontakt

Waltraud Graus
Ringstraße 33
68794 Oberhausen-Rheinhausen.

    07254/5480



Angebote im Monat August

" Viva Brasil mais justo!" - für ein gerechtes Brasilien

Nur im Monat August!

Merida, - Orangensaft 100% Fruchtgehalt 1 Liter Saft hergestellt aus ca. 20 Orangen.

Batida del Mundo, - Multifruchtsaft 99% Fruchtgehalt 1 Liter Saft hergestellt aus 3 Äpfeln, 7 Orangen, Grapefruit und Bananen.

1 l Beutel statt 2,00 € nur 1,50 €.

Brasilien ist der weitaus größte Lieferant von Orangensaft weltweit, und so importiert auch die GEPA den "Fair gehandelten Saft" von der brasilianischen Genossenschaft "COOPEALNOR".

Diesen Orangensaft gibt es im "Olympia-Jahr" in einer besonderen Aktionsverpackung. Sie trägt auf der Vorderseite die brasilianische Flagge und das Motto "Viva Brasil". Auf der Rückseite wird das Logo mit "mais justo" (für ein gerechtes Brasilien) erweitert. - Rio bewegt uns - ist eine aktuelle Kampagne kirchlicher Organisationen zu Olympia.

Mehr Infos unter www.Gepa.de/brasil

Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Weltladen Oberhausen.