Aktuelles

Unsere neue Pastoralassistentin stellt sich vor

Ich bin Nicola Berberich, verheiratet, habe eine kleine Tochter und bin ab Mitte Mai Ihre neue Pastoralassistentin hier in der Seelsorgeeinheit Oberhausen-Philippsburg Darüber freue ich mich sehr!

Aufgewachsen bin ich mit 3 Geschwistern im Norden der Diözese Freiburg in einem kleinen Örtchen in der Nähe von Mosbach im Odenwald. In meiner Heimatgemeinde, aber auch in der Citypastoral in Freiburg und in der Jugendarbeit mit Schulklassen durfte ich schon viele Erfahrungen sammeln, die ich auch sehr gerne hier in meine Arbeit mit einbringen möchte. Bevor ich mein Studium in Mainz und Freiburg absolviert habe, war ich für 6 Monate in Santiago de Chile für ein Sozialpraktikum. Nach dieser auch für meinen Glauben sehr prägenden Zeit, habe ich mich entschieden Theologie zu studieren und Pastoralreferentin zu werden.

Während meiner Ausbildung werde ich von Renate Mayer-Franz begleitet und neben der Gemeinde auch bei Ausbildungswochen in Freiburg und in der Berufsschule in Bruchsal tätig sein. In meiner Freizeit musiziere ich und bin auch sehr gerne draußen in der Natur.

Ich freue mich sehr, Sie, die Gemeindemitglieder kennenzulernen und gemeinsam mit Ihnen das Gemeindeleben hier vor Ort zu gestalten.

Herzliche Grüße, Nicola Berberich


Wir heißen Frau Berberich in unserer Seelsorgeeinheit herzlich willkommen und wünschen ihr Gottes Segen und viele gute Erfahrungen in unseren Pfarreien!

Pfr. Thomas Maier




Deutschlandweiter Tag ohne Auto 2018

Am Sonntag, 17. Juni 2018 findet in Oberhausen-Rheinhausen der inzwischen 17. deutschlandweite „Tag ohne Auto“ als Familientag statt, wobei mit zahlreichen Teilnehmern, Inline-Skatern, Fußgängern und Radfahrern gerechnet wird. Umweltfreundlich geht es an diesem Tag in der Zeit von 10:00 bis 20:00 Uhr in unserer Gemeinde zu.

Vollkommen gesperrt sind dann die Jahnstraße ab dem Kreisel Philippsburg, die Kolpingstraße und die Hauptstraße bis zum Rhein/Rheinhausen.

Die Umleitung von Philippsburg nach Oberhausen führt über die L 555 in Richtung Waghäusel bis Abfahrt K 3578 (Marienstraße).

Umrahmt wird die Veranstaltung von zahlreichen Aktivitäten, die entlang der Strecke zu finden sind. Beim Turnverein Oberhausen findet ein großes Kinderprogramm (Hüpfburg, Kinderschminken...) statt.

Die Feuerwehr Oberhausen feiert an diesem Tag ihr Feuerwehrfest.

Für die Kleinen gibt es eine Spielstraße. An verschiedenen Stellen entlang der Strecke wird für das leibliche Wohl gesorgt. U.a. steht vor der Metzgerei Börzel wieder ein Zelt mit Bewirtung und Musik und der Friseur „Schick & Schön“ feiert sein 5jähriges Jubiläum. Das Postmuseum in Rheinhausen öffnet an diesem Tag von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Der Gesangverein Deutsche Einheit Rheinhausen bietet Speisen und Getränke sowie Kaffee und Kuchen vor und im St. Laurentius Heim an. Das AWO Team Oberhausen baut einen Bewegungs-/Hindernisparcours entlang der Jahnstraße auf und zum Abschluss findet eine Dance Performance der Hip Hop – AG beim JUZ zum Opening des neuen Jugendtreffs statt.

Der Radsportverein „Edelweiß“ Oberhausen veranstaltet dieses Jahr wieder sein überaus attraktives Straßenradrennen.

Diese Veranstaltung verspricht also ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein, für Alt und Jung, eben für die ganze Familie zu werden.

Ausreichend Parkmöglichkeiten für auswärtige Besucher befinden sich am Erlichsee OT Oberhausen und bei der Tullahalle im OT Rheinhausen.




Pfarrfest St. Laurentius Rheinhausen fällt 2018 aus

Leider muss der Pfarrausschuss St. Laurentius Rheinhausen das diesjährige Pfarrfest aufgrund zahlreicher sachlicher Gründe, die gegen eine Ausrichtung unseres Pfarrfestes sprechen, absagen.

Die Entscheidung fiel uns nicht leicht und wir bitten um Ihr Verständnis.

Der Pfarrausschuss St. Laurentius Rheinhausen