Willkommen bei der Seelsorgeeinheit
Oberhausen-Philippsburg

Achtung! Ab sofort gelten neue Telefonnummern für das Pfarrbüro

Pfarrbüro:
07254-20199-100
Pater Thomas:
07254- 20199-144
Gemeindeassistentin Michaela Spiertz:
07254-20199-133



Online-Gottesdienste der Seelsorgeeinheit Oberhausen-Philippsburg

Zum 13. Sonntag im Jahreskreis am 26.06.2022 wird kein Gottesdienst übertragen.




„Unterwegs mit Gott“...

so könnte man vielleicht diesen Ausschnitt eines Blumenteppichs überschreiben, der mir beim Suchen nach einer Idee zum Vorwort in die Hände gefallen ist.

Dass wir mit Jesus unterwegs sind, darum geht es an Fronleichnam, wenn wir auf dem Weg durch die Straßen sind, völlig egal ob auf den Straßen unseres Wohnortes, oder des Nachbarortes. Wo wir stehen und gehen zeigen wir, dass wir mit Jesus gehen, ihn begleiten und ihn bezeugen.

„Unterwegs mit Gott“ können wir aber nicht nur in dem Sinn verstehen, dass wir Jesus auf den Wegen in die Welt begleiten. Andersrum wird viel öfter ein Schuh draus: „Unterwegs mit Gott heißt, dass er uns begleitet.“

Wir zeigen, dass wir fest davon überzeugt sind nicht allein auf dem Weg zu sein, auf dem Weg des Lebens, auf dem Weg des Glaubens oder welchen Wegen auch immer. Wir hinterlassen im Leben Spuren, mal fein und zart in den Sand gedrückt, mal fest und kräftig in den Boden gestampft. Mal gelungen und mal misslungen.

„Unterwegs sein mit Gott“ heißt für mich „Lebe das, was Du vom Evangelium verstanden hast. Und wenn es noch so wenig ist. Aber lebe es.“ – so hat es der Gründer von Taizé, Frére Roger, einmal gesagt. Unsere Fußspuren dürfen wir setzen wie wir es können und für gut und richtig vor Gott halten. Denn da ist einer mit uns auf dem Weg, der viele Spuren braucht, damit er daraus einen Weg machen kann, einen katholischen – allumfassenden Weg, an dem man unseren Glauben ablesen kann.

Fronleichnam stellt mir die Frage: Wie soll mein Zeugnis des Glaubens aussehen, mein Weg mit Gott? An diesem Weg sollen die Menschen nicht mehr und nicht weniger erkennen können, dass ich für Gott unterwegs bin.

Marcel Brdlik, Pfarrer




Gottesdienst zuhause

Hausgottesdienste 13. Sonntag im Jahreskreis am 26.06.2022

Hier können Sie die Hausgottesdienste herunterladen


Das Archiv der Hausgottesdienste finden Sie in unserem Downloadbereich

Auf der Homepage der Erzabtei Beuron finden Sie für den jeweiligen Tag das Tagesgebet, die Lesungen, das Evangelium, Fürbitten, sowie Einführungen in die Texte.